Stadtmeisterschaft Marl

Bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft in der Rundturnhalle gab es wieder tatkräftige Unterstützung unserer Cheer´s. Die Stadtmeisterschaft war bereits Wochen vorher ausverkauft und das merkte man auch anhand der Stimmung in der Halle. Vor allem die Fans von Fenerbahce Istanbul brachte die Halle kräftig zum Beben. Voller Spannung und mit vielen Überraschungen ging es durch den Abend. Begleitet mit einem tollen Programm unserer Cheerleader beim Einlauf der Sportler in der Pause. Wer glaubte, dass die Meisterschaft von den üblichen Favoriten im Finale ausgespielt wird, dem wurde schnell klar, dieses Jahr gibt es eine große Überraschung. Vom Tus 05 Sinsen und TSV Marl Hüls war im Halbfinale nichts zu sehen. Dort trafen sich im ersten Halbfinale Fenerbahce und Marl Hamm. Im zweiten Halbfinale trafen sich der FC Marl und der VFB Hüls. Hier bot sich die nächste Überraschung. Denn im Neunmeterschießen gelang dem Fenerbahce die Sensation und man konnte ins Finale einziehen. Den gleichen Krimi erlebte auch der FC Marl. Denn dieser konnte ebenfalls den VFB im Neunmeterschießen besiegen und ins Finale einziehen. Am Ende konnte sich der FC Marl behaupten und sich den Titel der diesjährigen Stadtmeisterschaft sichern. Wir gratulieren dem FC Marl zum Turniergewinn und bedanken uns beim Sickingmühler SV für die Einladung und die tolle Organisation des Turniers.

Kommentare sind geschlossen.