SDC bei der NFL

An diesem Wochenende waren unsere Cheers zu Gast beim NFL Football Camp in der Köpiarena in Oberhausen. Mit zahlreichen Football Profis (größtenteils aus Amerika angereist), hat die NFL hier in Oberhausen ein Trainingscamp auf die Beine gestellt. Nicht nur in der Arena gab es ein Spektakel für die Zuschauer, sondern bereits Freitag und Samstag gab es im Centro unter anderem ne ganze Menge Promotion und Autogrammstunden mit den Stars. Was darf beim Football nicht fehlen?? Natürlich, Cheerleader. Riesig gefreut haben unsere Cheers sich darüber, an diesem Event teilnehmen zu dürfen. In Kooperation mit unseren Nachbarn ( GFC Gelsenkirchen ), durften wir die Trainingseinheiten am Spielfeldrand das Wochenende über begleiten und anfeuern. Auf Meisterschaften Konkurrenz, doch hier eine freundschaftliche Partnerschaft. Nicht nur die Zuschauer hatten ihren Spaß, sondern auch die Maskottchen erfreuten sich daran, unseren Cheers die Pom Poms zu entführen und damit durch die Arena zu rennen. Sie gaben sich aber auch keine Blöße sich in den Reihen der Mädels die Tanzeinlagen anzueignen und mit zu machen. Mit den Footballprofis konnten sich ein paar Mädels Flick Flack Duelle abhalten und sich auch behaupten. Die Profis staunten schon nicht schlecht. Sogar die Amerikanische Botschafterin ließ es sich nicht nehmen und schaute bei dem Event vorbei. Ein supertolles Wochenende mit na Menge Spaß. Aber es war auch anstrengend. Hier ein paar Impressionen. Alle Bilder wie immer unter der Kategorie Bilder

Kommentare sind geschlossen.