Saison 2019/20

Die Ferien sind vorbei und es kann wieder losgehen zur Vorbereitung auf die neue Saison. Es wurde bereits im Vorfeld in den Ferien einiges geplant. Wie fast jedes Jahr wird aufgrund der Altersunterschiede in den Teams Veränderungen stattfinden. Alte Teams werden neu gemischt, neue Teams entstehen. Man hat sich für die neue Saison vorgenommen, die aktuellen Europameister Panthers zu teilen. Mit den Neuzugängen bei den Juniors, wo man dann mittlerweile bei rund 50 Mitgliedern ist, hat man sich dazu entschlossen daraus ein All Girl ( Lady Panthers ) und ein CoEd Team ( Panthers ) zu formen und damit an den Start zu gehen. Die aktuellen 3. platzierten der Euro Glorious, welche als Junior CoEd Groupstunt starteten, werden wohl so wie es aussieht nicht mehr an den Start gehen. Zumindest ist es aktuell nicht geplant. Auch unsere Pee Wee´s werden in der nächsten Saison in neuem Glanz erstrahlen. Hier werden in Zukunft die Little Stars an den Start gehen. Im Senior Bereich werden die Bandits mit neuer Besetzung die Matte rocken. Wir haben viel vor im nächsten Jahr. So will man sich im nächsten Jahr langsam auf den CCVD vorbereiten. Auch in Sachen Meisterschaften möchten wir uns weiterentwickeln. Ziel ist es dieses Mal nicht nur die allgemeinen Meisterschaften wie NRW, Deutsche und Europameisterschaft in Angriff zu nehmen, sondern auch Elite Meisterschaften stehen in der Planung. Unter anderem z.B. die Nfinity Champions League im Europapark Rust und die Summer All Level. Auch bei der NRW Meisterschaft wird sich einiges ändern. Die Meisterschaft wird im kommenden Jahr von der CCA Central Cheerleading Agency ausgetragen. Die CCA war in diesem Jahr bereits Veranstalter der Deutsche Meisterschaft und der Europameisterschaft. Dort ist wohl auch in Planung den Qualifikationsmodus zu ändern, allerdings gibt es hinsichtlich dessen noch keine spruchreifen Informationen oder Entscheidungen. Es bleibt den baldigen Regelkundetag abzuwarten.

Änderungen gab es auch in unserem Trainer Stab. Einige Trainer haben uns aus beruflichen oder aber auch aus privaten Gründen Verlassen. Lena, Sarah, Jana und Toni haben in unserem Verein schon eine große Lücke hinterlassen. Die 4 haben es geschafft, dass die Kids Europameister wurden. Diese sportliche Leistung gebührt Anerkennung. Wir wünschen euch alles Gute für eure Zukunft. Speziell Lena, die aktuell in Amerika ihr Auslandsjahr vollzieht. Es war eine sehr schöne Zeit und man wird sie vermissen.

Der Trainerstab in der neuen Saison wird unter anderem aus Jill Meyer, Lina Weber, Melina Rüschenbaum, Ina Pieper und Nathalie Dudde bestehen. Auch den neuen Trainern wünschen wir einen guten Start in die neue Saison und wir sind uns sicher, dass auch hier eine große sportliche Leistung gebracht wird.

Alles in allem freuen wir uns auf die neue Saison und wünschen allen Teams und Vereinen ein erfolgreiches Jahr.

Kommentare sind geschlossen.