Erneute Corona Zwangspause

Wieder einmal treibt Corona die Sportwelt in eine Zwangspause. Aufgrund der neuen Coronabestimmungen müssen auch unsere Cheerleader wieder ihren Trainingsbetrieb einstellen. Wie jeder aus den Medien entnehmen kann, steigen die Zahlen der Positiv infizierten dramatisch, sodass die Regierung wieder einen Teillockdown ausgesprochen hat. Die Gesundheit der Sportler steht selbstverständlich an erster Stelle. Der Lockdown soll laut Ankündigung bis Ende November andauern. Wir sind gespannt was in den nächsten 30 Tagen passiert. Somit haben wir fast ein komplettes Jahr ohne Cheerleading erlebt. Wir hoffen, dass unser Sport nächstes Jahr wieder auf den Matten ausgetragen werden kann. In dem Sinne, bliebt alle Gesund.

Kommentare sind geschlossen.