Deutsche Meisterschaft 2020

Die deutsche Meisterschaft muss leider wieder einmal aufgrund der Coronabestimmungen verschoben werden. Der Termin kann realistisch nicht gehalten werden. Der Cheerverbund gab folgende Stellungnahme bekannt.

Die Deutschen Meisterschaften Cheerleading werden auf einen späteren – noch zu findenden – Termin verlegt.

Aufgrund aktueller staatlicher Vorschriften ist derzeit ein normaler Trainingsbetrieb nicht gegeben. Ein Training im Team mit den bisherigen Kontaktbeschränkungen der meisten Bundesländer ist nicht möglich und benötigte Trainingskapazitäten nicht vorhanden.

Dennoch soll es , da bereits eine Vielzahl der Landesmeisterschaften ausfallen musste, den Teams die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft ermöglicht werden.

Der Termin 05./06.09.2020 wird daher zunächst aufgehoben.

Über eine neue An-/ Abmeldefrist wird zeitnah informiert.

Hierauf haben sich die Bundessportkommission mit ihrem Vorsitzenden Marcel Kloth und das AFVD Präsidium verständigt.

Kommentare sind geschlossen.